[Frühere
Empfehlungen
anzeigen
]

Bretonischer Stolz


Kommissar Dupin ermittelt in seinem 4. Fall!
Diesmal lernt er dabei einiges über Legenden und Sagen, Druidenkulte und keltische Brudervölker ...
Schöne schaurig und wie immer mit wunderbarem Lokalkolorit. Wenn Sie nicht in die Bretagne verreisen können hilft dieses Buch zumidest dabei "geistig" dort zu sein.

Kiepenheuer & Witsch Verlag


• Eine Empfehlung von Ihrer Buchhandlung spielen&LESEN (18.06.2015)


Krimibestenliste Tipp


HAVARIE auf dem Mittelmeer - Ein Roman über die Flüchtlingskatastrophe

Wir kennen die Nachrichtenbilder über Flüchtlinge auf dem Mittelmeer,
aber die Geschichten der einzelnen Menschen werden nur selten erzählt.
Die Schriftstellerin und Filmemacherin Merle Kröger erzählt jetzt in
ihrem Roman „Havarie“ (Argument Verlag) von den Hoffnungen und dem Leid:
Ein Kreuzfahrtschiff kollidiert mit einem Schlauchboot voller
Flüchtlinge, die Küstenwache wird informiert, es droht die Abschiebung.
In knappen Monologen erzählt Merle Kröger aus der Perspektive der
Flüchtlinge, aber auch von Besetzungsmitgliedern und Passagieren der
„Spirit of Europe“. Ein Mosaik von internationalen Stimmen, das die
Flüchtlingskatastrophe kunstvoll in einen gesamteuropäischen Kontext


• Eine Empfehlung von Ihrer Buchhandlung spielen&LESEN (05.06.2015)


Tödliche Camargue


Auch in der Provence herrscht nicht Idylle pur:
Capitaine Roger Blanc ermittelt nun bereits in seinem zweiten Fall:
August, alle Bewohner und Touristen stöhnen unter der Hitze, das Leben kommt beinahe zum Erliegen. Nur für die Polizei darf das natürlich nicht gelten. Sie werden zu einem schrecklichen Unfall gerufen: ein Stier hat einen Radfahrer - im wahrsten Sinne des Wortes, nicht bei, sondern - mit den Hörnern gepackt.

Cay Rademacher versteht es zu schreiben. Schon nach der ersten Seite sind Sie mitten in der Camargue - allerdings sehr unparadiesisch.


• Eine Empfehlung von Ihrer Buchhandlung spielen&LESEN (05.06.2015)